Lauftagebuch

30.09.2014 Training (10 km unter 60 min) DL leicht 40 min

Heute ganz nach dem Motto “besser spät als nie” …
Verabredet war ich für 17.00 Uhr, gleich nach der Arbeit, mit Vanessa. Die Laufklamotten schon im Auto, mit der festen Absicht gleich nach Feierabend loszudüsen.

Um 16 Uhr war klar: kein pünktlicher Feierabend,
Um 16.30 Uhr war klar: Überstunden sind fällig
Um 17.00 Uhr war klar: das ist ein Scheiß-Arbeitstag, Kopfschmerzen machen sich breit
um 17.30 Uhr hock ich immer noch im Büro und denk “super, das war’s – gleich wirds dunkel…”
um 18.00 Uhr schleich ich mit hängendem Kopf aus dem Büro, völlig lauf-unmotiviert…

Aber im Auto lacht mich meine Sporttasche an … kurze Message an Vanessa “haste noch Lust” ? Ja logo!
Also nix wie hin zu ihr, schnell umgezogen…und ab auf die Piste!

Und mit jedem Meter wird der Feierabend schöner – mit jedem Kilometer das Grinsen breiter! :-D

Und als wir nach lockeren 40 Minuten zurück sind überredet mich Vanessa sogar noch die “Wochenaufgabe” zu machen, hihi… passt grad zufällig  (“Laufe in neonfarbenen Klamotten”)

Was bin ich froh, dass ich doch noch gelaufen bin! Der Kopf ist frei …

fast …

aber wirklich nur fast ….

… es fehlen noch viele viele Kilometer …

…bis zu welchem Ziel eigentlich???

…ich werde es rausfinden…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>